Psychotherapie bei Pädophilie

Informationen über Pädophilie

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über die Pädophilie und die Neigung zum sexuellen Missbrauch von Kindern im Allgemeinen und über die psychotherapeutischen Behandlung von Pädophilie und der Neigung zum sexuellen Missbrauch von Kindern in meiner Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Coaching in Berlin Charlottenburg Wilmersdorf.

Die Pädophilie ist dadurch gekennzeichnet, dass bei den betroffenen Erwachsenen erotische-sexuelle Phantasien eine Rolle spielen, die einerseits vorpubertäre Kinder zum Inhalt haben und zum anderen bei den Betroffenen zur Steigerung der sexuellen Erregung dienen und während der Masturbation zum Orgasmus führen. Diese Art von erotischen-sexuellen Phantasien kommt bei Männern und Frauen vor, wobei sie häufiger eher bei Männern anzutreffen ist.

Die Pädophilie ist nicht zwangsläufig damit verbunden, dass die Betroffenen derartige Phantasien auch ausleben oder dass die Betroffenen den Sexualverkehr mit erwachsenen Partnern vermeiden.

Aber selbst wenn es bisher bei einer rein virtuellen sexuell-erotischen Phantasietätigkeit geblieben ist, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass in besonderen, belastenden Lebenssituationen der Drang, derartige Phantasien auch in die Tat umzusetzen, sehr stark werden kann und durchbruchshaft tatsächlich auch einmal erfolgt und dann auch wiederholt wird. Deshalb kann beim Vorliegen pädophiler Phantasien das Risiko zur Neigung zu sexuellem Kindesmissbrauch bzw. zu Vergewaltigung von Kindern in Verbindung mit dem Risiko zu anderen Straftaten (Verdeckungstaten) nicht völlig ausgeschlossen werden.

Aus diesem Grund ist eine Psychotherapie bei pädophilen Phantasien dringend anzuraten, und dies um so mehr, je größer das Risiko ist, einen sexuellen Missbrauch an Kindern auch zu vollziehen und sich mit Risikosituationen vorsorglich auseinaderzusetzen und einen geeigneten Umgang mit diesen einzuüben.

Behandlungschwerpunkte bei Pädophilie

Die Behandlungsschwerpunkte gliedern sich in mehrere Aspekte. Zum einen geht es um die Beeinflussbarkeit der Pädophilie und den mit ihnen in der Regel verbundenen Begleiterscheinungen. Empirisch ist bisher ungeklärt, ob eine pädophile Fixierung grundsätzlich überwunden werden kann. Zumindest ist aber erwiesen, dass mangelhafte Empathiefähigkeit, defizitäre Introspektionsfähigkeit und das Entwicklungsalter von Kindern bzw. von  Jugendliche, auf das pädophile Erwachsene in ihren Triebbedürnissen fixiert sein können, beeinflussbar sind.

Sexuelle Phantasien und Kinderpornographie

Darüber sollte daran gearbeitet werden, sexuelle erotische Phantasien von strafbaren Handlungen zu säubern. Weiterhin steht die pädophile Fixierung vor allem auch in Form von Kinderpornographie starkt im Zusammenhang mit sozialem Rückzug und sozialer Inkompetenz bzw. emotionaler Retardierung. Hier kann man in der Regel gut ansetzen und Veränderungen bewirken. Ein dritter Aspekt betrifft den Umgang mit Risikosituationen, der von großer Bedeutung ist und in der Psychotherapie breiten Raum einnehmen sollte.

Psychotherapie in Form von Einzeltherapie und Gruppentherapie

Wenn Sie sich von der Fixierung auf pädophile Phantasien bzw. von der Neigung, solche Phantasien in die Tat umzusetzen, lösen möchten und wenn Sie Ihren Umgang mit Risikosituationen optimieren möchten, vereinbaren Sie bitte ein vertrauliches Gespräch in meiner Praxis. Wir können dann klären, welche psychotherapeutischen Möglichkeiten bestehen, um Ihnen professionelle Unterstützung und Hilfe zu bieten. Ein Erstgespräch ist jetzt auch in Form einer Onlineberatung via Skype möglich.

In meiner Praxis in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf behandele ich Patienten mit einer pädophilen Störung im Rahmen einer tiefenpsychologischen Psychotherapie oder in Einzelfällen auch mit einer analytischen Psychotherapie. Gruppentherapie wie im KIZ (Kind im Zentrum, Berlin) für pädophile Patienten biete ich im Moment nicht an. Bei Bedarf und entsprechender Nachfrage wäre diese Option in Zukunft realisierbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Book

 

Wolfgang Albrecht