Familientherapie in Berlin

Zielsetzung einer Familientherapie

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur allgemeinen Definition und Zielsetzung der Familientherapie, und zur Durchführung einer Familientherapie in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.

Allgemeine Definition und Zielsetzung der Familientherapie:

Eine Behandlung der ganzen Familie in Form einer Familientherapie ist immer dann sinnvoll, wenn es Quälereien, Streitigkeiten oder unausgesprochenen Ärger in der ganzen Familie gibt, an denen Eltern und Kinder in etwa gleicher Weise beteiligt sind.

Die Familientherapie kann aber auch dann häufig in Anspruch genommen werden, wenn ein Teil der Familie (häufig ein Jugendlicher oder junger Erwachsener) an einer gravierenden Erkrankung leidet, und damit überfordert wäre, eine notwendige psychotherapeutische Behandlung für sich allein zu beginnen oder durchzuhalten.

Die Familientherapie geht zum einen aus der Erziehungsberatung hervor, an der die Kinder nicht teilnehmen, und zum anderen aus der psychotherapeutischen Behandlung in gewissen Abständen eine begleitende Besprechung mit den Eltern ohne Anwesenheit des Kindes gehört.

Durchführung einer Familientherapie

Im Unterschied zu diesen beiden Vorläufern, die auch weiterhin ihre Berechtigung haben, besteht der Ansatz der Familientherapie darin, alle Mitglieder einer Familie gleichberechtigt an einen Tisch zu bringen, um die Probleme, die in einer Familie auftreten, mit allen Beteiligten auf gleicher Augenhöhe und im Hier und Jetzt miteinander zu besprechen und zu klären.

Der familientherapeutische Ansatz bietet sich immer dann an, wenn weder eine klassische Erziehungsberatung noch eine von den Eltern begleitete Behandlung des Kindes möglich oder sinnvoll ist.

Ob eine Familientherapie ratsam ist, muss also im Einzelfall geklärt werden. Ein ausführliches Vorgespräch mit den Erziehungspersonen ist unbedingte Voraussetzung, um eine Familientherapie zu beginnen. Weiterhin wird die Motivationslage aller Beteiligten im Vorfeld geklärt, sowie welche Ziele angestrebt werden und in welchem zeitlichen Rahmen sich die Familientherapie bewegen soll.

Eine Familientherapie ist nicht ratsam, wenn es Probleme und Konflikte nur zwischen den Erziehungspersonen ohne Beteiligung der Kinder gibt. Diese sollten dann im Rahmen einer Eheberatung, Paarberatung oder Paartherapie geklärt werden.

In meiner Praxis in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf kommen sowohl analytisch orientierte als auch systemische Ansätze der Familientherapie zum Einsatz.

Bitte lesen Sie zum Thema Familientherapie auch die Seite über systematische Beratung und die Seite zu Eheberatung, Paarberatung und Paartherapie.

Das könnte Sie auch interessieren:

Book

 

Wolfgang Albrecht