Supervision im psycho-sozialen Bereich in Berlin – auch mit Gutachtenhilfe

Supervision

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zur Supervision im Allgemeinen und zum Konzept von Supervision in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die Supervision bietet Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten, sozusagen einen Blick “von außen” auf sich selbst, ihr Arbeitsfeld, ihre Klienten oder Patienten und ihre meist verwickelte wechselseitige Beziehung zu ihren Klienten oder Patienten, mithilfe eines professionell ausgebildeten Helfers, dem Supervisor.

Soziale Berufe, die für eine Supervision in Frage kommen, sind: Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Psycholog, Psychotherapeut, Krankenpfleger, Krankenschwester, Arzt, Personalberater, Erzieher, Pfarrer, Priester sowie Personen in Leitungspositionen, die mit Menschen zu tun haben.

Eine Supervision kann in Form einer Einzelsupervision oder auch in Form einer Gruppensupervision durchgeführt werden.

Das in meiner Praxis angewendete Verfahren der Supervison ist je nach Anwendungsfall eine Verbindung von systemischer Betrachtung und psychoanalytischem Verstehen der Situation, die in der Supervision angesprochen wird und die mithilfe der Supervision verbessert werden soll.

Im Falle einer Supervision für Psychotherapeuten kann die Supervision auch mit einer Gutachtenhilfe kombiniert werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Book

 

Wolfgang Albrecht