Psychotherapie bei Erfahrungen mit Bisexualität und Homosexualität

Konflikte bei Bisexualität und Homosexualität

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über Bisexualität und Homosexualität im Allgemeinen und über die psychotherapeutische Behandlung von Menschen, die Erfahrungen mit Bisexualität und Homosexualität gemacht haben, in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die Bewertung von Bisexualität und Homosexualität ist extrem von der jeweiligen Kultur abhängig, wobei zu unterscheiden ist zwischen dem öffentlichen Selbstverständnis und dem tatsächlichen Verhalten der Menschen in der jeweiligen Kultur.

In unserer heutigen Zeit sind zumindest in den westlichen Gesellschaften Bisexualität und Homosexualität allgemein akzeptiert.
Eine psychotherapeutische Behandlung ist nicht erforderlich, wenn ein Mann oder eine Frau bisexuell oder homosexuell orientiert ist und damit selbst nicht in Konflikt ist.

Psychotheraeputische Gespräche werden in der Regel nur dann gesucht, wenn Erwachsene, die bisher heterosexuell gelebt und geliebt haben, durch bestimmte Lebensumstände für sie beunruhigende Erfahrungen mit Bisexualität oder Homosexualität gemacht haben.

 

Psychologische Beratung

Häufig wirken diese ersten Erfahrungen mit Bisexualität oder Homosexualität sehr beunruhigend und diese Erfahrungen können
Ängste, Depressionen, Selbstzweifel und offene Fragen nach der Geschlechtsidentität aufwerfen.

Das psychotherapeutische Angebot richtet sich zum einen an Menschen, die klären wollen, ob sie aufgrund dieser Erfahrungen mit Bisexualität oder Homosexualität ihre Geschlechtsidentität neu definieren sollen (Coming-Out).

Zum anderen richtet sich das psychotherapeutische Angebot an Menschen, die im Rahmen von Erfahrungen mit Bisexualität oder Homosexualität unter Ängsten, Bluthochdruck, Depressionen oder z.B. Schlafstörungen leiden. Ein Erstgespräch ist jetzt auch in Form einer Onlineberatung via Skype möglich.

In meiner Praxis werden zur Behandlung von beunruhigenden Erfahrungen mit Bisexualität oder Homosexualität die psychologische Beratung, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder die analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Book

Wolfgang Albrecht