Handschrift Coaching in Berliner Praxis für Psychotherapie und Psychoanalyse

Pressemitteilung vom 17.4.2016

Die Handschrift ist ein individuelles Spiegelbild der Persönlichkeit.
Besonders im Rahmen eines Personalauswahlverfahrens ist es möglich, dass die persönliche Handschrift als spezielles Kriterium bei der Auswahl von Führungskräften herangezogen wird.
Anhand eines graphologischen Gutachtens analysieren Graphologen für Firmen im Bereich Personalwesen, die Handschriften von Bewerbern und potentiellen Führungskräften.
Dies gibt den Unternehmen Aufschluss über besondere persönliche Qualitäten wie Ausstrahlung, Loyalität, Integrationskraft, Flexibilität, Festigkeit und Belastbarkeit, und vermittelt insbesondere in Bereichen, wo nicht so sehr isolierte Kompetenzen abgefragt werden, einen Eindruck der ganzen Persönlichkeit.
In einem vertraulichen Beratungsgespräch in meiner Praxis können eventuelle Schwachstellen in der Handschrift analysiert und Verbesserungsmöglichkeiten besprochen werden. Im Rahmen eines Handschrift-Coachings können Sie Ihre Handschrift optimieren, dabei mehr über sich selbst erfahren und Chancen für eine Einstellung effizient verbessern.

Wolfgang Albrecht